Für die Hallen-Bezirksmeisterschaft qualifiziert

Zweiter Platz bei der Kreismeisterschaft

Mit dem zweiten Platz bei der Futsal Kreismeisterschaft in der Georg Schäfer Sporthalle in Eltmann, sicherten sich die Turner einen Startplatz für die Bezirksmeisterschaft in Hösbach am 25. Januar 2020.

Die Kreismeisterschaft 2019 der U17 fand im Gegensatz zur Qualifikation in einer sehr schönen großen Mehrfachturnhalle statt. 

Leider nahmen an dem Endturnier zur Kreismeisterschaft nur sechs Mannschaften teil, so dass wir im Modus jeder gegen jeden spielen mussten.

Da muss sich der BfV mal überlegen ob das so noch Sinn macht, wenn nur insgesamt 15 Mannschaften eine Qualifikation spielen und nur sechs Mannschaften das Endturnier.

 Nun zum Turnier:

Unser Auftaktspiel gewannen wir 3:0 gegen den TV Haßfurt. Dank unserem sehr stark spielenden Torwart Kevin, der ein hervorragnenes Turnier spielte, konnten wir einen frühen Rückstand vermeiden und erzielten kurz darauf, mit etwas Glück und mit gütiger Mithilfe des Gegners die 1:0 Führung durch Luggi. Kurz darauf steckte Matze einen schönen Pass auf Basti durch, der dann eiskalt zum 2:0 einnetzte.  Ein weiterer Treffer durch Matze beendete das hektische erste Spiel.

Nach dem Auftaktsieg waren die Gedanken einiger Spieler bereits bei der Bezirksmeisterschaft und so ist es auch nicht verwunderlich, dass wir gegen den späteren Kreismeister JFG Werntal Kicker keinen Fuß auf „die Platte“ brachten und verdient mit 0:1 verloren. 

Im dritten Spiel gegen den FC Sand spielten wir endlich mal konzentriert und diszipliniert die 12 Minuten runter und belohnten uns völlig verdient 30 Sekunden vor dem Ende mit dem 1:0 durch Sergej.

 Auch das nachfolgende Spiel gegen den FC (SG) Gerolzhofen konnten wir mit 1:0 gewinnen. Das entscheidende Tor erzielte Justin noch einem schönen Zuspiel von Yusuf. Auch in diesem Spiel gingen wir wieder konzentriert und diszipliniert zu werke und siegten daher auch hier völlig verdient. 

Vor dem letzten Spiel war es wieder dasselbe Dilemma wie nach dem ersten Spiel. 

Einige Spieler waren schon bei der Bezirksmeisterschaft, andere unterhielten sich über die Höhe des Ergebnisses, da der letzte Gegner bis dato noch kein Spiel gewinnen konnte.

Hätten die Jungs mal besser auf ihre Trainer gehört, die beide mahnten, dass Spiel genauso konzentriert anzugehen wie die vorangegangenen Spiele. 

Denn schnell nach Spielbeginn konnte die JFG Altmain Schorn das 0:1 und kurz darauf das 0:2 erzielen. 

Unseren Jungs merkte man nun die Verunsicherung deutlich an, denn wir konnten uns in diesem Spiel nur noch eine echte Torchance erspielen und verloren daher auch völlig verdient mit 0:2.

Trotz der zwei äußerst schlechten Spiele mit den zwei Niederlagen ist es uns gelungen, uns für die Bezirksmeisterschaft am 25.01.20 in Hösbach zu qualifizieren.  

Somit haben sich drei von vier Jugendmannschaften der FTS für die kommende Bezirksmeisterschaft in Hösbach qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch.

Die Platzierungen im Einzelnen:

U15  2. Platz 

U17  2. Platz  

U19 1. Platz  und somit Kreismeister Schweinfurt !

Durch die Platzierungen beim Kreisturnier war es nochmal ein gelungener Abschluss der Freien Turner im Jahr 2019.

 

 

Schreibe einen Kommentar