Bei unserem ersten Mini-Fußball Spieltag konnten die Jungs das im Training geübte Funino super umsetzen und in ihren Spielen gemeinsam über 70 Tore erzielen. Aufgeteilt auf 3 Teams konnten Felix, Lukas, Fynn, Jasper, Erik, Devran, Noah, Maxim, Vincent und Marlon gegen die Mannschaften aus Bergrheinfeld, Gochsheim und vom FC05 einige sehr schöne Kombinationen zeigen. Einige Vereine stehen dem Mini-Fußball ja sehr kritisch gegenüber, nachdem wir beim Training aber diese Spielform auch recht oft praktizieren, stellte der Spieltag kein Problem für die Jungs dar und war mal eine Abwechslung vom normalen Spielbetrieb, die den Kindern auch Spaß gemacht hat. Lob an die Ausrichter vom TSV Bergrheinfeld, die, obwohl sie nicht genau wussten was auf sie zukam, sich große Mühe mit der Organisation gemacht haben. Vielen Dank auch an Johannes, der uns unterstützte und eines der drei Teams betreut hat.

Weiter geht es am Donnerstag mit dem namhaft besetzten Zirkelcup bei Don Bosco Bamberg.