Gelungener Pflichtspielauftakt unserer Mannschaft gegen Unterspiesheim. Unseren ersten Auftritt als U9-1 konnten wir mit vielen schön herausgespielten Kombinationen, sehenswerten Toren und einer soliden Abwehrleistung absolut positiv gestalten. In der Abwehr war Fynn glücklicherweise wieder einsatzfähig. Ihm an der Seite agierten diesmal Maxim und Vincent, der sein erstes Spiel für die FTS bestritt und sich super in die Mannschaft eingefügt hat. Felix war, wie immer, sicherer Rückhalt.  Wir konnten also aus einer starken Abwehr heraus agieren, so dass unser Mittelfeld um Emilio, Devran, Erik und Lukas so richtig Dampf machen konnte. Im Sturm lauerten Jasper und Marlon auf Chancen, die sie auch bekommen sollten. In der ersten Halbzeit drückten wir bereits auf ein Tor und hatten daher einige Eckbälle aus denen gute Chancen herausgearbeitet werden konnten. Eine dieser Standardsituationen konnten wir dann auch nutzen. Den Nachschuss nach einem selbst getretenen Eckball brachte Erik nochmal scharf vors Tor und der Gegner fälschte diesen unhaltbar ins eigene Tor ab. Mit der 0:1 Führung gingen wir auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit waren die Jungs dann richtig warmgelaufen und wir zeigten unser tolles Passspiel und so ließen weitere Chancen und auch Tore nicht lange auf sich warten. Emilio erhöhte auf 0:2, Jasper gelang nach schöner Kombination über rechts mit Devran das 0:3. Ein strammer Schuss von links durch Erik war für den Torwart unhaltbar (0:4). Das 0:5 markierte wieder Jasper, diesmal über links im Zusammenspiel mit Erik, ehe dem Gegner der Ehrentreffer zum 1:5 gelang. Das abschließende Tor zum 1:6 erzielte nochmal Erik. Wir haben diesmal wieder viel gearbeitet und eine läuferisch gute Leistung gezeigt, dadurch bekam unser Gegner kaum Möglichkeiten ins Spiel zu finden. Großes Lob an alle!

Unser erstes Heimspiel für diese Saison steigt am nächsten Samstag um 11:30 Uhr gegen Sulzheim.