FTS II : FV Türkgücü Schweinfurt 7:2 (5:0)

Wir konnten heute einen, auch in dieser Höhe verdienten Erfolg gegen Türkgücü Schweinfurt feiern. In den ersten 45 Minuten ließen wir keine richtige Tormöglichkeit zu und nutzen selbst einige unserer Chancen zu Torerfolge aus. So ging es mit einer deutlichen 5:0 Führung in die Pause.

Leider tat uns diese Unterbrechung gar nicht gut. Die komlette Mannschaft konnte nicht mehr an den Leistungen der ersten Hälfte anknüpfen und jeder brachte nur noch 70%. Dies hatte zur Folge, dass wir zwar in der 48. Minute das 6. Tor nachlegen konnten aber spätestens ab diesen Zeitpunkt das Fußballspielen einstellten. So war es nicht verwunderlich, dass der Toptorjäger von Türkgücü Rayif Zeyrek in der 58. und 65. Minute auf 6:2 verkürzen konnte. In der 71. Minute konnte Tyrell das Ergebnis auf 7:2 erhöhen was auch gleichzeitig der Endstand gewesen war.

Leider konnten wir in den 2. 45 Minuten in keinster Weise an den Leistungen der 1. Halbzeit anknüpfen und verpassten es somit, noch ein positiveres Ergebnis zu erzielen.

Mann des Tages auf FTS Seite war sicherlich Tyrell Walton, der 5 Treffern zum klaren Sieg beisteuerte.

Ein großes Dankeschön geht an Thilo Hetterich, der kurzfristig bereit gewesen war, um bei uns im Tor zu spielen.

Torschützen:
2. Min. 1:0 Tyrell Walton
7. Min. 2:0 Tyrell Walton
29. Min 3:0 Felix Grohmann  (Foulelfmeter)
40. Min. 4:0 Tyrell Walton
43. Min. 5:0 Thomas Hauch
48. Min. 6:0 Tyrell Walton
58. Min. 6:1 Rayif Zeyrek
65. Min. 6:2 Rayif Zeyrek
71. Min. 7:2 Tyrell Walton

Schreibe einen Kommentar