SG Sennfeld II – FTS III 4:2

Zuerst mal die Info, dass Ovi Laurentiu Nagel den Trainerjob der III. leider aufgrund beruflicher Aufgaben an einen älteren Herren zurück gegeben hat. Natürlich hätte ich mir einen besseren Einstand gewünscht. Sennfeld II spielte gut und gewann durchaus verdient. Was mir allerdings mehr weh tat, war das Gemotze der Spieler untereinander. Komisch, dass nach einer kleinen Aussprache (Halbzeit 1:1) eine deutlich bessere Leistung folgte, das Spiel allerdings verloren ging. Bleibt auch hier zu hoffen, dass sich  die personelle Situation entspannt und Martin, Erdinc usw. bald wieder zur Verfügung stehen. Schon jetzt sollte uns allen klar sein, dass wir mit der Vergabe für die vorderen Plätze in dieser Runde wohl nichts zu tun haben.

Schreibe einen Kommentar